Erwachsenenbildung / Spiritualität

Inklusion - Die Ausstellung "Achtsam zusammen leben"

Die Bildungsbeauftragten des Pastoralen Raumes Blasiusberg laden ein zu einer Wanderausstellung "Inklusion - achtsam zusammen leben-" des Bistums Limburg in der Pfarrkirche Dorchheim. Die Ausstellung beginnt am 07.05.2019 um 18:30 Uhr mit einer Andacht in der Pfarrkirche Dorchheim. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Ausstellung. Ab 19:30 Uhr findet im Pfarrheim Dorchheim ein Vortrag von David Heun, Projektstelle Inklusion Bistum Limburg, statt. Er führt in die Ausstellung sowie in das Engagement des Bistums im Bereich Inklusion ein. So stellt Herr Heun Informationsmaterial zu den Themen Liturgie, Öffentlichkeitsarbeit, Erleben, Bildung und Verwaltung vor. Es gibt zu diesen Themen Kisten mit Materialien, Handfestes zum Spielen und Experimentieren, um Inklusion erfahrbar und Beeinträchtigungen erlebbar zu machen. Aber auch Anregungen für eigene Veranstaltungen, Checklisten zum Prüfen der Barrierefreiheit, Vorschläge für Gottesdienste und Gruppenstunden, Buchtipps und Kontakte sind enthalten.


Die Wanderausstellung kann im Zeitraum vom 07.05.2019 bis zum 19.05.2019 in der Pfarrkirche Dorchheim tagsüber ohne Voranmeldung besichtigt werden. Mit ihr will die Projektstelle Inklusion des Bistums Limburg ironisch mit Karikaturen von Phil Hubbe und Texten in einfacher Sprache den Umgang mit Menschen mit Behinderung aufzeigen. Somit erzeugt sie beim Betrachter ein Grundverständis für Inklusion.


Den Abschluss der Ausstellung bildet ein Gottesdienst am 19.05.2019 um 10:45 Uhr in der Pfarrkirche Dorchheim.

 

Glaubensgesprächskreise im ersten Halbjahr 2019

Der Glaubensgesprächskreis versteht sich als offener Kreis. Alle Interessierten sind zu den Abenden eingeladen. Hier nun die Termine fürs erste Halbjahr:

- Do, 07.03., 19:30 Uhr in der Unterkirche in Frickhofen

- Do, 04.04., 19:30 Uhr im katholischen Pfarrheim in Dorndorf

- Do, 09.05., 19:30 Uhr in der Unterkirche in Frickhofen

- Do, 06.06., 19:30 Uhr im katholischen Pfarrheim in Dorndorf

 

 

Zu den "Stillen Tagen" Ende April 2015 in Kloster Engelthal gibt eine Teilnehmerin einen Erfahrungsbericht.

 

Gedanken einer Pilgerin, die vom 24. bis 28. Juli 2015 auf dem Bonifatiusweg unterwegs war, sind hier zu finden.